Tobias

DSC01558-3Tobias Wember (*1981) studierte von 2002 bis 2008 Jazzposaunean der Musikhochschule Köln bei Prof. Henning Berg.

Neben dem Hauptfach Posaune studierte er Jazzkomposition und Arrangement bei Frank Reinshagen.

Von 2003 bis 2005 war Tobias Wember Mitglied im “BundesjazzOrchester”(BujazzO) unter Leitung von Peter Herbolzheimer mit Konzerttourneen nach Namibia und Südafrika.

2006 gründete er zusammen mit dem Posaunisten Klaus Heidenreich die preisgekrönte Band “Hornstrom“, deren Debut-CD “Endlich Sinnfrei“ 2008 bei Konexx-Records erschienen ist.

2011 gründete Tobias Wember das Essener “Ensemble-Abluft“.

Seit 2008 arbeitet Tobias Wember als Musiker und Komponist, sowie als Instrumentalpädagoge an der Musikschule Soest und der Jazzhausschule in Köln.

Tobias Wember spielte mit Musikern und Bands wie:

“WDR BigBand”, “Cologne Contemporary Jazz Orchestra”, “Sunday Night Orchestra”, “Blassportgruppe Südwest“, “Stefan Schmid exTENded“, “Matthias Schriefel Big Band“, “Caroline Thon – Thoneline Orchestra“